03.06.2020
   

Bosch Help Connect

eCall für Biker

Bosch eCall Motorrad

Bosch hat ein Notrufsystem für Motorräder entwickelt.

Das Motorrad bekommt eine Notruf-Funktion. Zulieferer Bosch hat nun sein "Help Connect"-System vorgestellt, das bei einem Zweiradunfall automatisch Helfer alarmiert. Registriert die Stabilitätskontrolle MSC einen Crash, meldet sie das an eine App auf dem Smartphone des Fahrers, die eine Verbindung zu einem Bosch Call-Center herstellt. Die Mitarbeiter alarmieren dann bei Bedarf die Rettungskräfte oder organisieren einen Abschlepp-Service. Das System dürfte im kommenden Jahr bei einem großen Motorradersteller Premiere feiern. Eine Nachrüstung ist nicht möglich.   

Das Motorrad-Notrufsystem nutzt eine ähnliche Technik wie das aus dem Pkw bekannte eCall-System. Im Auto ist der Unfall-Alarm seit 2018 für alle neuen Fahrzeugtypen obligatorisch. Im Motorrad ist er bislang noch selten zu finden. (SP-X)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Jahresinhaltsverzeichnis 2019

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2019 zum Download! mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »