13.12.2019Fachbeitrag

20 Jahre GIDAS (German In-Depth Accident Study) - 20 Jahre Verkehrsunfallforschung in Dresden und Hannover

Henrik Liers
Am 01. Juli 1999 startete mit dem Projekt GIDAS - der "German In-Depth Accident Study" - eine im Bereich der Verkehrssicherheit einzigartige Kooperation zwischen der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) und der Forschungsvereinigung Automobiltechnik e. V. (FAT). Das Ziel war der Aufbau einer Unfalldatenbank, aus der detaillierte Erkenntnisse zum deutschen Unfallgeschehen gezogen werden können. Basierend auf den langjährigen Erfahrungen der von der BASt betriebenen Unfallforschungsaktivitäten an den Hochschulen in Hannover (MHH) und Berlin (TU) wurde das GIDAS-Projekt aus der Taufe gehoben. Neben dem seit 1973 bestehenden Hannoveraner Erhebungsteam erhielt das Konzept der Professoren Brunner und Zwipp (TU Dresden) den Zuschlag für die Etablierung eines zweiten Unfallforschungsteams. Dank der initialen Unterstützung durch das Team um Prof. Otte startete nach kurzer Vorbereitungszeit auch in Dresden die On-the-spot-Erhebung von Verkehrsunfällen nach identischem Schema. Erfasst werden dabei auf Basis eines Stichprobenplans alle Arten von Straßenverkehrsunfällen mit Personenschaden, unabhängig von der Art der Verkehrsbeteiligung. Nach mehreren Projektverlängerungen, tausenden Analysen, hunderten Publikationen und dem Transfer von Codier-Handbuch und Methodik in andere Länder hat sich das Kooperationsprojekt GIDAS in den vergangenen zwei Dekaden zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt.

Ausgabe, Nr, Seite: VKU 12/2019 S. 408-411
Seitenanzahl: 4
Download ►

Heftarchiv

Für alle Abonnenten stellen wir ein elektronisches Heftarchiv mit allen Ausgaben des laufenden Jahres bis 1/2006 rückwirkend zur Verfügung.

Dort können Sie alle Inhalte recherchieren und sich als Text oder PDF anzeigen lassen.

Weiter zum Archiv »

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Frage des Monats

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »

Jahresinhaltsverzeichnis 2018

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2018 zum Download! mehr »

Heftarchiv

Ausgabe verpasst?

Blättern, lesen und suchen von Fachartikeln im digitalen Heftarchiv. mehr »