04.05.2020
   

ADAC-Pannenstatistik 2019

Meist fehlte die Energie

ADAC Pannenhilfe

Der ADAC hat seine Einsatzstatistik ausgewertet.

Die Batterie bleibt Pannenursache Nummer eins beim Auto. Bei rund 42 Prozent der Einsätze der "Gelben Engel" des ADAC war 2019 ein leerer 12-Volt-Akku der Grund fürs Liegenbleiben. Vor allem im fünften und sechsten Lebensjahr sind die Energiespeicher anfällig, wie aus der Statistik hervorgeht.

Rang zwei unter den häufigsten Pannenursachen waren mit 17 Prozent Fehler im Motormanagement, etwa Probleme mit Einspritzung, Sensorik und Zündung. In knapp 16 Prozent der Fälle machten Lenkung, Karosserie, Bremsen, Fahrwerk oder Antrieb Ärger. Insgesamt rückten die Pannenhelfer des Automobilclubs im vergangenen Jahr gut 3,8 Millionen Mal aus.

Aus den Einsätzen hat der ADAC für 2019 ein Ranking der am wenigsten für Pannen anfälligen Fahrzeuge in jeder Klasse ermittelt. Die Statistik dürfte allerdings verzerrt sein, da zunehmend viele Hersteller im Rahmen von Mobilitätsgarantien den Pannenservice selbst übernehmen. Zuverlässiger als der Durchschnitt zeigten sich unter anderem Toyota Aygo, Mini, Mercedes A-Klasse und BMW X3. Auch bei den Fahrzeugen mit einer schlechteren Bilanz sind nicht alle Baujahre betroffen: Auffällig waren zuletzt der 2011er-Jahrgang des Kia Ceed und bei den ganz jungen Fahrzeugen weiterhin der Nissan Qashqai mit einer überdurchschnittlich hohen Quote von Batteriedefekten. (SP-X)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Jahresinhaltsverzeichnis 2019

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2019 zum Download! mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »