29.12.2015
   

ADAC-Prognose

Zahl der Verkehrstoten steigt um zwei Prozent

Verkehrstote

Die Zahl der im Straßenverkehr getöteten Menschen wird im Jahr 2015 voraussichtlich um zwei Prozent steigen.

Die Zahl der im Straßenverkehr getöteten Menschen wird im Jahr 2015 nach einer aktuellen Prognose des ADAC voraussichtlich um zwei Prozent auf 3.445 steigen. Das sind 68 Verkehrstote mehr als im Vorjahr. Der historische Tiefststand war 2013 mit 3.339 tödlich Verunglückten erreicht worden.

Eine leichte Verbesserung dürfte sich bei der Zahl der Verunglückten einstellen: Sie wird nach ADAC-Berechnungen voraussichtlich um 0,4 Prozent auf 391.500 sinken. Mit einem Rückgang rechnet der ADAC auch bei den Unfällen mit Personenschaden; hier geht der Club von einem Minus von 0,3 Prozent auf 301.500 aus. Unerfreulich ist jedoch die Entwicklung der Gesamt-Unfallzahl, die gegenüber dem Vorjahr um 2,2 Prozent auf 2,46 Millionen steigen wird.

Der neuerliche Anstieg der Verkehrstotenzahl sei hauptsächlich dem Wetter geschuldet, teilte der Verein in einer Mitteilung am Dienstag mit. Der vergangene Winter war zwar lang, aber auch schneearm. Dies und der schöne Sommer haben dazu geführt, dass besonders viele Zweiradfahrer unterwegs waren und verunglückten. Ein spürbarer Anstieg bei der Zahl getöteter Motorradfahrer lässt sich laut Statistischem Bundesamt bereits jetzt absehen.

Angesichts der Zunahme ruft der ADAC zu weiteren Anstrengungen bei der Verbesserung der Verkehrssicherheit auf. Großes Potenzial bei der Vermeidung von Unfällen hat der Ausbau von Fahrerassistenzsystemen. Auch straßenbauliche Veränderungen können die Getöteten- und Verletztenzahlen senken. (AH)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »