18.10.2019
   

Auto-Peak in Europa kommt 2025

Die Straßen werden leerer

Straßenverkehr Innenstadt

Die Zahl der Autos in Europa sinkt.

Die Zahl der Autos auf Europas Straßen steigt bis 2025 – um dann innerhalb von fünf Jahren unter das heutige Niveau zu fallen. Das prognostiziert der "Digital Auto Report" der Beratungsagentur Strategy&. Demnach wächst die Fahrzeugflotte zunächst von heute rund 263 Millionen auf 273 Millionen zur Mitte des kommenden Jahrzehnts. Bis 2030 erwarten die Experten einen Rückgang auf 258 Millionen Fahrzeuge. Grund ist die wachsende Zahl von alternativen Mobilitätsangeboten wie Sharing-Modellen oder autonomen Taxis.

Die Entwicklung betrifft allerdings nur Europa. In den USA und China wächst die Zahl der Fahrzeuge der Prognose zufolge auch über 2025 hinaus. Vor allem in China, wo 2030 rund 369 Millionen Autos unterwegs sein werden. Heute sind es erst knapp 200 Millionen. (SP-X)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »