05.08.2019
   

Brandstiftung am Auto

Wer ersetzt den Schaden?

Feuerwehr

Wird ein Pkw böswillig abgefackelt, gehen gerne mehrere Tausend Euro in Flammen auf.

Wenn ein Auto durch Brandstiftung zerstört wird, greift die Kaskoversicherung des Fahrzeugeigentümers. Hat er nur eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen, bleibt er auf dem Schaden sitzen, darauf weist die R+V Versicherung hin. Eine Teilkaskoversicherung übernimmt den Schaden am eigenen Auto und überweist in der Regel den Wiederbeschaffungswert, also die Summe, die man für ein gleichwertiges Auto auf dem Gebrauchtmarkt zahlen muss.

Ein Blick in den Versicherungsvertrag gibt Auskunft, ob auch der Neu- oder Kaufpreis des Wagens erstattet wird. Wenn das Feuer vom eigenen auf ein anderes Fahrzeug oder ein Gebäude übergreift, haftet der Besitzer des in Brand gesteckten Fahrzeugs nicht für diese Folgeschäden. Hier greift die Kasko-Versicherung des betroffenen Wagens beziehungsweise die Gebäudeversicherung. Ist der Betroffene nicht versichert, bleibt er auf den Schäden sitzen, es sei denn, er kann den Brandstifter haftbar machen.

Vandalismus-Schäden wie zerkratzter Lack oder zerstochene Reifen deckt nur eine Vollkaskoversicherung ab. Die Werte von Gegenständen im abgefackelten Auto, die kein Fahrzeugzubehör sind wie Laptops oder Taschen, werden übrigens von keiner Kfz-Versicherung ersetzt. (SP-X)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Jahresinhaltsverzeichnis 2018

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2018 zum Download! mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »
VKU-Leseprobe Hier klicken »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »