11.07.2012
   

Bundesverkehrsminister

Mehr Strecken für Riesenlaster-Test

Der umstrittene Test mit überlangen Riesenlastern wird auf weitere Strecken ausgedehnt.

Der umstrittene Test mit überlangen Riesenlastern wird auf weitere Strecken ausgedehnt und soll dadurch für mehr Speditionen attraktiv werden. Laut Bundesverkehrsministerium kommen mehr als 100 Abschnitte im erlaubten Straßennetz hinzu, darunter der Hamburger Hafen als Frachtdrehscheibe. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) rief die Logistikbranche zum Mitmachen auf. "Jetzt ist es an den Unternehmen, am Feldversuch vermehrt teilzunehmen." Gut sieben Monate nach dem Start sind 17 überlange Lkw dafür gemeldet.

Oft beklagte Probleme mit der "letzten Meile", also zum Beispiel Zufahrtstraßen in Industriegebiete, könnten durch Erweiterungen des Netzes gelöst werden, erklärte Ramsauer am Mittwoch. Seit 1. Januar sind Transporter erlaubt, die bis zu 25,25 Meter messen und damit 6,50 Meter mehr als sonst zulässig. An dem auf fünf Jahre angelegten Test beteiligen sich Bayern, Hamburg, Hessen, Sachsen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen. Angepeilt wird, dass dafür einmal 400 Lastwagen auf den Straßen sind.

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) begrüßte, dass mit den Änderungen im Streckennetz der Weg für einen erfolgreichen Test frei sei. "Nun sind diejenigen Landesregierungen am Zug, die bisher nicht am Feldversuch teilnehmen", sagte VDA-Präsident Matthias Wissmann. Befürworter argumentieren, mit Lang-Lkw würden klimaschädliches CO2 und Sprit gespart. Gegner sehen die Verkehrssicherheit gefährdet. SPD und Grüne wollen den Versuch noch per Verfassungsklage stoppen. (dpa)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »