19.08.2022
   

Cannabis, Radwege, Fahrverbot

Das sind die Empfehlungen des 60. Verkehrsgerichtstags

Mit verschiedenen Empfehlungen an den Gesetzgeber ist der 60. Deutsche Verkehrsgerichtstag in Goslar geendet. In diesem Jahr lag der Fokus besonders auf dem Thema Cannabis im Straßenverkehr. Dabei sprach der entsprechende Arbeitskreis am Freitag eine Empfehlung für die Anhebung des momentan erlaubten THC-Wertes im Blut aus.

Der sei momentan so niedrig, dass er lediglich einen Cannabiskonsum nachweise, hieß es. Eine Beeinträchtigung oder Verminderung der Fahrsicherheit sei bei so einem Wert wissenschaftlich nicht nachweisbar. Nach dem jetzigen Stand der Wissenschaft sei ein Vergleich der Grenzwerte von Cannabis und Alkohol nicht möglich. Auf einen genauen Wert legte sich die Arbeitsgruppe allerdings nicht fest.

Weitere Empfehlungen wurden beispielsweise für eine Überarbeitung der Radverkehrswege für mehr Sicherheit der Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer ausgesprochen. Diese benötigen mehr sicher befahrbare Wege. Dadurch sollen die Räder aus ihrer "Sandwich-Position"zwischen Autoverkehr und Fußgängern herauskommen.

Fahrsicherheitstraining statt Fahrverbote

In einem weiteren Arbeitskreis ging es um einen alternativen Umgang mit Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr. So sollen Fahrverbote in Zukunft etwa durch ein Fahrsicherheitstraining oder durch Unterricht in einer Fahrschule ersetzt werden können.

Insgesamt nahmen an dem Kongress rund 1.300 Menschen, darunter viele Juristen und Verkehrsexperten, teil. Der Gerichtstag zählt zu den wichtigsten Treffen von Fachleuten für Verkehrssicherheit und Verkehrsrecht in Deutschland.


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »