23.10.2013
   

Continental

Neues Motorrad-ABS ist kompakt und leicht

Ab 2016 gilt die neue EU-Regelung, nach der für alle neu entwickelten Motorrad-Baureihen über 125 Kubikzentimeter Hubraum ABS verbindlich vorgeschrieben ist.

Ein neues, leichtes und kompaktes Antiblockiersystem (ABS) für Motorräder hat Continental entwickelt. Der Serienstart des MK 100 MAB genannte System ist für 2015 vorgesehen. Vorgestellt wird die Innovation bereits am 7. November auf der Motorradmesse EICMA in Mailand. Das für alle Motorradtypen geeignete ABS ist rund 50 Prozent kompakter und leichter, als das vom Hersteller seit 2008 angebotene. Das Zwei-Kanal-System soll zudem preisgünstiger anboten werden.

Das MK 100 MAB lässt sich leichter an die jeweiligen Motorradtypen anpassen und bietet in der Standardausführung neben der Anti-Blockier-Funktion eine Abhebeerkennung des Hinterrads, die Rear Wheel Lift-Off Protection (RLP). Zusätzliche Funktionen für den Rennstreckenbetrieb, Geländeeinsätze sowie eine Traktionskontrolle sind möglich.

Ab 2016 gilt die neue EU-Regelung, nach der für alle neu entwickelten Motorrad-Baureihen über 125 Kubikzentimeter Hubraum ABS verbindlich vorgeschrieben ist. Ab 2017 ist es für alle neuen Motorräder obligatorisch. Neben dem Zwei-Kanal-ABS bietet Continental auch ein Ein-Kanal-System für kleinere Motorräder und Roller an, das speziell auf kostenempfindliche Märkte ausgelegt ist. Für das in den nächsten Jahren wohl wachsende Motorradgeschäft hat sich der Hersteller neu organisiert und in der Division Chassis & Safety innerhalb des Geschäftsbereichs Vehicle Dynamics die Organisationseinheit Motorrad geschaffen. (mid/wop)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »