05.10.2011Fachbeitrag

Crashtest mit einem Fahrzeug mit Pre-Crash-Funktionen und automatischer Pre-Crash-Bremsung

Alexander Berg, Peter Rücker und Christian Domsch
Zur weiteren Verbesserung der Fahrzeug- und Verkehrssicherheit wurde das Wirkfeld von Maßnahmen der aktiven Sicherheit in den Bereich der passiven Sicherheit erweitert. Man spricht dabei von integrierter Sicherheit. Hierzu gehören automatische Pre-Crash-Bremsungen zur vollständigen Vermeidung von Unfällen oder zur Minderung der Schwere von Unfällen, die nicht mehr vollständig vermeidbar sind. Um die Funktion einer solchen Bremsung zu demonstrieren und um die Insassenbelastungen und Fahrzeugdeformationen während eines gebremsten Anpralls mit verminderter Schwere darzustellen, führten Dekra und BMW einen gemeinsamen Crashtest durch.

Ausgabe, Nr, Seite: VKU 10/2011. S. 357-366.
Seitenanzahl: 10 Seiten
Download ►

Heftarchiv

Für alle Abonnenten stellen wir ein elektronisches Heftarchiv mit allen Ausgaben des laufenden Jahres bis 1/2006 rückwirkend zur Verfügung.

Dort können Sie alle Inhalte recherchieren und sich als Text oder PDF anzeigen lassen.

Weiter zum Archiv »

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Frage des Monats

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »

Heftarchiv

Ausgabe verpasst?

Blättern, lesen und suchen von Fachartikeln im digitalen Heftarchiv. mehr »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »