04.05.2016
   

Dekra

Zehn Jahre Safety Check

Jungen Autofahrer erhalten einen kostenlosen Sicherheitscheck ihrer Fahrzeuge.

Junge Autofahrer sind auch 2016 zum Dekra Safety Check eingeladen. Die gemeinsame Verkehrssicherheitsaktion des Prüfdienstes mit der Deutschen Verkehrswacht und dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal statt. Dabei erhalten jungen Leute einen kostenlosen Sicherheitscheck ihrer Fahrzeuge. Das Angebot gilt an allen 75 Dekra-Niederlassungen bundesweit sowie ihren Außenstellen vom 22. Mai bis zum 1. Juli. Unter allen Teilnehmern wird ein DTM-Wochenende verlost.

Schirmherr der Aktion ist Verkehrsminister Alexander Dobrindt. "Die Anzahl von Unfällen junger Autofahrerinnen und Autofahrer ist in den vergangenen Jahren zurückgegangen. Sie ist aber immer noch zu hoch", so der Minister zu der Aktion. "Die Aktion weckt Aufmerksamkeit für das Thema, richtet sich gezielt an junge Menschen und schafft einen praktischen Nutzen."

Ziel der Aktion ist es, das Unfallrisiko von jungen Fahrern weiter zu verringern. Denn das Risiko, bei einem Verkehrsunfall ums Leben zu kommen, ist für die jungen Frauen und Männer nach wie vor fast doppelt so hoch ist wie im Durchschnitt der Bevölkerung. Und: Im Jahr 2014 gab es bei den Getöteten dieser Altersgruppe zum ersten Mal seit Jahren wieder eine leichte Zunahme.

Wie groß der Bedarf ist, zeigen auch die Ergebnisse des Safety Check aus dem vergangenen Jahr. Drei von vier Autos (74,4 Prozent) fielen durch sicherheitsrelevante Mängel auf – allen voran an Bremsen, Fahrwerk und Reifen. Im Durchschnitt waren die untersuchten Fahrzeuge 11,9 Jahre alt und damit fast drei Jahre älter als der Gesamtbestand aller Pkw in Deutschland, dessen Durchschnittalter am 1.1.2015 laut Kraftfahrtbundesamt bei 9,0 Jahren lag. Es zeigte sich auch wieder deutlich, dass die Mängelquote stark ansteigt, je älter die Fahrzeuge sind. Fahrzeuge bis zu drei Jahren hatten zu knapp 29 Prozent Mängel, die sieben- bis neunjährigen Pkw zu 70 Prozent, und die 13- bis 15-jährigen hatten mit fast 90 Prozent den höchsten Wert. (vku)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »