12.05.2017Fachbeitrag

Die Aufklärung suizidaler Ereignisse am Beispiel eines Alleinunfalls

Hans Bäumler
Dieser Aufsatz basiert auf einem Vortrag zum 12. Gemeinsamen Symposium der Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin und der Deutschen Gesellschaft für Verkehrspsychologie in Rostock (30.09. bis 01.10.2016). Im Büro für Unfallanalytik des Autors wurden zwischen 1998 und 2016 etwa 500 tödliche Verkehrsunfälle rekonstruiert, bei denen die Unfallaufnahme nach Alarmierung durch die örtliche Polizeieinsatzzentrale direkt vor Ort erfolgte. Von diesen Fällen waren 5, also etwa 1 %, nachweislich auf Suizid zurückzuführen. Bei einem dieser Fälle handelte es sich um einen erweiterten Suizid, das heißt es starb die vermutliche Beifahrerin und der vermutliche Fahrer überlebte. Dies führte zu einer detaillierten Aufklärung des Falls, über die nachstehend berichtet wird.

Ausgabe, Nr, Seite: VKU 05/2017 S. 168-176
Seitenanzahl: 9
Download ►

Heftarchiv

Für alle Abonnenten stellen wir ein elektronisches Heftarchiv mit allen Ausgaben des laufenden Jahres bis 1/2006 rückwirkend zur Verfügung.

Dort können Sie alle Inhalte recherchieren und sich als Text oder PDF anzeigen lassen.

Weiter zum Archiv »

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Frage des Monats

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »

Heftarchiv

Ausgabe verpasst?

Blättern, lesen und suchen von Fachartikeln im digitalen Heftarchiv. mehr »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »