24.10.2013
   

EuroNCAP-Crashtest

Vier Mal fünf Sterne

Der Suzuki SX4 erhält fünf Sterne im Crashtest

Viermal die Bestwertung mit fünf Sternen hat das europäische Neuwagen-Bewertungs-Programm (Euro NCAP) bei seinen jüngsten Testreihen vergeben. Angetreten waren der SUV Jeep Cherokee, die beiden kompakten Crossover-Modelle Suzuki SX4 und Peugeot 2008 sowie das viertürige Coupé Mercedes CLA.

Der Jeep Cherokee hat beim Insassenschutz mit 92 Prozent der Maximalpunktzahl ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Die Fahrgastzelle ist beim Frontalcrash und beim Seitenaufprall-Test stabil geblieben, so dass das Modell die beste Bewertung bekommen hat. Aber der Schutz gegen ein Schleudertrauma bei einem Heckaufprall ist nur gering. Kinder sind aber gut geschützt (79 Prozent). Kritisiert haben die Tester allerdings, dass sich der Beifahrer-Airbag nicht deaktivieren lässt. Daher können Kleinkinder auf dem Beifahrersitz nicht entgegen der Fahrtrichtung transportiert werden. Der Fußgängerschutz fällt mit 67 Prozent nur durchschnittlich aus. Bei der mit 74 Prozent bewerteten Sicherheitsausstattung schneidet der Jeep mit Anschnall-Erinnerung, ESP und manueller Geschwindigkeitsbegrenzung gut ab.

Erwachsene erfahren beim Suzuki SX4 einen guten Insassenschutz (92 Prozent) bei allen Crash-Arten. Die Rückhaltesysteme lassen bei dem Japaner im Fall eines Heckaufpralls kein Schleudertrauma zu. Kinder sind in diesem Fahrzeug sicher (80 Prozent), leichte Schwächen offenbart das Modell hier beim Frontalcrash. Der Beifahrer-Airbag ist deaktivierbar, die Installation von Gruppe-1-Kindersitzen ist im Handbuch aber unzureichend beschrieben und die Befestigung von Gruppe-2/3-Sitzen auf der Rückbank in mittlerer Position zeigt sich als nicht stabil. Der Fußgängerschutz des SX4 schneidet mit 72 Prozent mittelmäßig ab. Der Schutz des Beinbereichs von Passanten ist gut, schlecht ist allerdings der Schutz der Beckenregion. Die Sicherheitsausstattung erhält dank Anschnall-Erinnerung, ESP und manueller Geschwindigkeitsbegrenzung 81 Prozent der Punkte.

Gute Ergebnisse erzielt auch das viertürige Coupé Mercedes CLA in fast allen Bereichen, wobei Schwächen beim Schutz des Brustbereichs beim Seitencrash auf einen Pfahl festgestellt wurden. Eine Besonderheit bildet hier die automatische Abschaltung des Beifahrer-Airbags beim Transport von Kindern auf dem Beifahrersitz. Diese funktioniert jedoch nur mit speziellen Kindersitzen, dadurch haben die Prüfer das System nicht besonders ausgezeichnet. Beim Fußgängerschutz haben die Tester die aktive Motorhaube gelobt, die sich bei einem Crash automatisch anhebt.

Für seine Fünf-Sterne-Wertung musste der Peugeot 2008 die Aufprall-Tests zum Insassenschutz nicht absolvieren. Die Werte hat Euro NCAP vom Test des Peugeot 208 im vergangenen Jahr übernommen, da sich dieser im Aufbau kaum unterscheide. Schwächen bestehen beim Schutz des Brustbereichs beim Seitencrash auf einen Pfahl und beim Schutz vor einem Schleudertrauma bei einem Heckaufprall. Bemängelt haben die Tester unklare Informationen zum Status des Beifahrer-Airbags. Da sich der Testaufbau zum Fußgängerschutz seit 2012 verändert hat, waren hier neue Tests nötig. Hierbei hat der 2008 mit 72 Prozent der Punkte ein um neun Punkte besseres Ergebnis als der 208 erreicht. Der Schutz ist insgesamt gut. Schwächen zeigten sich jedoch beim Aufprall von Passanten auf den unteren Teil sowie auf die seitlichen Säulen der Windschutzscheibe. Für seine Sicherheitsausstattung erhält das Modell 70 Prozent der Punkte. Bemängelt haben die Tester eine fehlende Anschnall-Erinnerung für die Plätze im Fond. (mid/ts)

EuroNCAP Oktober 2013


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »