19.11.2012
   

Fahrerassistenten

Toyota reduziert Unfallrisiko beim Einparken

Mit einem "Intelligenten Abstands-Radar" und einer neuen "Anfahrkontrolle" will Toyota Unfälle vermeiden.

Mit einem "Intelligenten Abstands-Radar" und einer neuen "Anfahrkontrolle" will Toyota der Verwechslung von Gas- und Bremspedalen beim Anfahren oder Rangieren vorbeugen und damit Unfälle vermeiden. Beide Systeme sollen künftig in Toyota-Modellen eingesetzt werden.

Das "Intelligente Abstands-Radar" entdeckt Hindernisse im direkten Umfeld des Fahrzeugs und warnt den Fahrer, wenn die Gefahr einer Kollision besteht. Das System kann bei Bedarf in das Motormanagement eingreifen, die Motorleistung reduzieren sowie die Bremsen aktivieren. Ein typischer Fall für das Eingreifen dieses Systems ist eine Verwechslung von Gas- und Bremspedal oder das Einlegen des falschen Gangs (Vorwärts- statt Rückwärtsgang oder umgekehrt) beim Ausparken aus einer Garage.

Die neue "Anfahrkontrolle" verhindert bei einer fehlerhaften Bedienung des Schalthebels und gleichzeitiger Betätigung des Gaspedals eine zu starke Beschleunigung des Fahrzeugs. Ein solcher Fall wäre gegeben, wenn der Fahrer beim Rückwärtsfahren unerwartet auf ein Hindernis trifft und hektisch in den D-Modus des Automatikgetriebes wechselt, ohne dabei den Fuß vom Gaspedal zu nehmen. Dadurch könnte das Fahrzeug unkontrolliert nach vorne schießen. Damit letzteres nicht geschieht, reduziert die Anfahrkontrolle die Antriebsleistung automatisch und warnt den Fahrer.

Auch andere Automobilhersteller befassen sich mit einer ähnlichen Vorsorge-Technik. So hat Nissan kürzlich den "Emergency Assist for Pedal Misapplication" vorgestellt, der ab Jahresende im NissanElgrand MPV zu finden sein wird. Auch die Nissan-Tochter Infiniti hält es für möglich, dieses System, das bei drohender Kollision bremsend eingreift, einzuführen. (mid/zwi)

Weitere Infos zum Download unter diesem Artikel!


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »