18.12.2015
   

Fahrerassistenzsysteme

Helfershelfer gewinnen an Bedeutung

Assistenzsysteme Bosch

Park-Assistenzsysteme finden sich in jedem zweiten der 2014 in Deutschland neu zugelassenen Pkw.

Fahrerassistenzsysteme gewinnen beim Autokauf immer mehr an Bedeutung. Vor allem die Zahl der Spurassistenzsysteme und automatischen Notbremssysteme haben stark zugenommen. Laut einer Bosch-Auswertung auf Basis der Zulassungsstatistik 2014 kommen sie in jedem fünften der knapp drei Millionen im vergangenen Jahr in Deutschland neu zugelassenen Pkw zum Einsatz.

"Nur wenn Fahrerassistenzsysteme vielfach eingesetzt werden, können sie den Straßenverkehr sicherer machen", erklärt Bosch-Geschäftsführer Dr. Dirk Hoheisel. Hätten alle Fahrzeuge ein Notbremssystem an Bord, könnten allein in Deutschland bis zu 72 Prozent aller Auffahrunfälle mit Personenschaden vermieden werden, hieß es.

Speziell automatische Notbremssysteme profitieren zudem vom neuen Euro-NCAP-Bewertungsschema. Denn die europäische Verbrauchervereinigung schreibt ab 2016 einen vorausschauenden Fußgängerschutz vor - sofern ein Autohersteller die Bestnote von fünf Sternen erreichen will.

Dank sinkender Kosten seien in immer mehr modernen Pkw Umfeldsensoren an Bord. Ein Mittelbereichsradarsensor (MRR) könne als Basis für mehrere Fahrerassistenzsysteme dienen: So ermögliche MRR neben einem Notbremssytem auch eine adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung. In Kombination mit einem Auffahrwarnsystem könne ACC die Zahl der starken Bremsmanöver auf Autobahnen um 67 Prozent reduzieren. Außerdem würden 73 Prozent weniger kritische Abstände zum vorausfahrenden Fahrzeug auftreten. (tm)   


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »