01.10.2012
   

Führerschein

Neue Computerbilder in der Theorieprüfung

Ab Oktober 2012 sind die Prüfungsaufgaben mit modernen, am Computer erstellten Abbildungen illustriert.

Bei der theoretischen Fahrerlaubnisprüfung kommen Änderungen auf die Bewerber zu. Darauf weisen die Sachverständigen der Dekra hin. Ab Oktober 2012 sind die Prüfungsaufgaben mit modernen, am Computer erstellten Abbildungen illustriert. Demnächst kommen computeranimierte Kurzfilme hinzu. Mit diesen Änderungen lassen sich komplexe Verkehrssituationen dynamisch und realitätsnah darstellen. Damit soll die Lücke zwischen der Ausbildung und der Verkehrspraxis verringert werden.

Die Basisbilder sind wie bisher im amtlichen Aufgabenkatalog zu finden. In der Prüfung werden dann aber abgewandelte Varianten dieser Abbildungen eingesetzt, etwa in Form anderer Fahrzeugtypen und -farben oder einer anderen Umgebungsbebauung. "Das heißt, der Bewerber kann die Aufgabe nur dann lösen, wenn er die Verkehrssituation inhaltlich verstanden und sich intensiv mit der Aufgabe in der Prüfungsvorbereitung auseinandergesetzt hat", erläutert Roland Krause von Dekra.

Auch die Einführung von computeranimierten Kurzfilmen soll die Führerscheinanwärter besser auf die Verkehrspraxis vorbereiten. Ein erster Vorteil liegt darin, dass sie komplexe Verkehrssituationen selbsterklärend, also ohne zusätzliche Beschreibungstexte darstellen können. Das hilft insbesondere leseschwachen Prüflingen. Ein zweiter Vorteil ist die Möglichkeit, realistischer vorausschauen zu können, wie sich die Situation entwickeln wird. Zudem lassen sich Gefahren darstellen, die nur aus der Bewegung heraus erkennbar sind wie beispielsweise von Fahrzeugen verdeckte Kinder oder Radfahrer im toten Winkel.

In einer Testphase stießen die Neuerungen bei 72 Prozent der Prüflinge auf eine hohe Akzeptanz. Seit 2010 werden die theoretischen Fahrerlaubnisprüfungen in Deutschland flächendeckend am PC abgelegt, was bei den überwiegend jungen Fahrerlaubnisbewerbern gut ankommt. (mid/zwi)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »