26.10.2016
   

Kindersitze im Test

Teuer heißt nicht gut

Dieser Kindersitz erhielt die Note mangelhaft.

Teure Kindersitze können gefährlich, billige richtig gut sein. Dass Preis und Leistung bei Rückhaltesystemen für Kinder nicht in Zusammenhang stehen müssen, ist eine der zentralen Erkenntnisse eines aktuellen Tests der Stiftung Warentest. Von den überprüften Sitzen für Kinder bis elf Jahre fielen drei durch – darunter auch eines der teuersten Modelle im Test.

Testsieger unter den aktuellen Modellen und einziges Produkt mit der Note "sehr gut" ist der Kiddy Evo-Luna i-Size für Kinder ab der Geburt bis zum Altern von ungefähr vier Jahren (450 Euro). Dazu kommen zahlreiche "gute" Kindersitze, darunter auch drei ganz besondere Schnäppchen: In der Klasse von 15 bis 36 Kilogramm Körpergewicht konnten sowohl der Hema Junior (65 Euro), der Nania Befix SP (49 Euro) als auch der Vertbaudet Juniorsit (80 Euro) überzeugen. So günstige gute Sitze habe man seit Jahren nicht gefunden, so die Stiftung Warentest.

Finger weg heißt es hingegen bei drei Sitzen aus der oberen Preisregion. Das Modell Optia (370 Euro, 9 bis 36 Kilogramm) des renommierten Herstellers Recaro versagte beim Frontalaufprall und flog in hohem Bogen in Richtung Windschutzscheibe. Note "mangelhaft". Der Hersteller kündigte bereits einen Rückruf an. Ebenfalls mit "mangelhaft" bewertet wurden die mitwachsenden Kindersitze Diono Radian 5 (395 Euro) und Nuna Rebl (550 Euro). Letztere war das zweitteuerste Produkt im kompletten Test. (Holger Holzer/SP-X)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »