11.12.2015
   

Licht-Test 2015

Nutzfahrzeuge leuchten besser

Licht Test 2015 Nfz

Der Licht-Test 2015 für Nfz war mit einer Mängelquote von 36,3 Prozent zwar besser als in 2014, aber dennoch alarmierend hoch.

Bei mehr als jedem dritten Nutzfahrzeug auf deutschen Straßen liegen Mängel an der Beleuchtung vor. Das lässt sich aus dem Licht Test 2015 hochrechnen. Von den 11.103 in diesem Jahr geprüften Lkw, Transportern und Bussen fanden die Prüfer bei 36,3 Prozent Fehler an der Beleuchtung, wie der Zentralverbrand des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) mitteilt. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das eine Verbesserung; damals lag die Mängelquote bei knapp 43 Prozent.

Häufigster Mangel waren mit einem Anteil von 13 Prozent zu hoch eingestellte Scheinwerfer. Bei 9,5 Prozent waren sie zu tief eingestellt, auf Rang drei finden sich fehlerhafte Rückleuchten (14,3 Prozent). Einen vollständig ausgefallenen Hauptscheinwerfer stellten die Prüfer bei 4,4 Prozent der Fahrzeuge fest, einen Totalausfall bei 1,2 Prozent. Das Bremslicht war bei 4,4 Prozent der geprüften Autos nicht in Ordnung.

Vor einem Monat hatte der ZDK bereits das Licht-Test-Ergebnis für Pkw veröffentlicht (wir berichteten). Demnach waren an knapp einem Drittel der Fahrzeuge Mängel zu finden. Der Licht-Test wird jedes Jahr vom ZDK und der Deutschen Verkehrswacht durchgeführt. Die Überprüfung ist kostenlos, kontrolliert werden alle Außenleuchten, zum Beispiel auf Hell-Dunkel-Kontrast, Einstellhöhe, Lampen-, Reflektor- und Streuscheibenzustand oder den Zustand der Scheinwerferreinigungsanlage. Fallen Probleme auf, kann der Autofahrer sie kostenpflichtig beheben lassen. (sp-x)

 

 


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »