28.11.2019
   

Licht-Test 2019

Keine Verbesserung bei Nutzfahrzeugen

Grafik Licht-Test 2019 Nfz

Das Ergebnis des diesjährigen Licht-Tests fällt bei den Nutzfahrzeugen nicht so positiv aus wie bei den Pkw.

Die Mängelquote des Licht-Tests 2019 bei Nutzfahrzeugen hat sich im Gegensatz zum Vorjahr etwas verschlechtert. Rund ein Drittel (32,4 Prozent) der Transporter, Lkw und Busse hatten auf dem Prüfstand Schwierigkeiten, teilte der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) mit. 2018 waren es noch 31 Prozent gewesen.

Mehr als jeder fünfte Brummi ist demnach mit mangelhaften Scheinwerfen unterwegs, jeder zehnte blendet den Gegenverkehr. Gestiegen bei den Nutzfahrzeugen, wie bei den Pkw, ist die Anzahl der Blender. 10,4 Prozent der Nfz waren mit zu hoch eingestellten Scheinwerfern unterwegs (8,4 Prozent in 2018). Ebenfalls verschlechtert mit 4,5 Prozent haben sich ausgefallene Bremslichter (Vorjahr 4,1 Prozent).

Aber es gibt auch gute Nachrichten: 2019 waren 21,5 Prozent der Frontlichter nicht in Ordnung, das waren weniger als 2018 (22,8 Prozent). Zudem waren weniger Scheinwerfer (3,8 Prozent) komplett ausgefallen als im Vorjahr (5,5 Prozent). Leicht verbessert hat sich die Quote der defekten Heckbeleuchtung, die von 11,2 Prozent auf 10,4 Prozent gesunken ist.

Meisterbetriebe der Kfz-Innungen hatten im Oktober die Beleuchtungen von insgesamt sechs Millionen Fahrzeugen (Pkw und Nfz) überprüft. Aus fast 4.000 Mängelberichten erstellte der ZDK und die Deutsche Verkehrswacht (DVW) Statistiken für den Nutzfahrzeug- und Pkw-Bereich. (tm)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Jahresinhaltsverzeichnis 2018

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2018 zum Download! mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »