08.10.2021Fachbeitrag

Lkw-Abbiegeassistenten 2021 - Vergleichstest von neun Nachrüstlösungen für Lkw zur Detektion von ungeschützten Verkehrsteilnehmern im toten Winkel Teil 1

Isabella Ostermaier,Veronika Bock,Volker Sandner,Reinhard Kolke
Unter Berücksichtigung des hohen Bestands von vier Mio. zugelassenen Güterkraftfahrzeugen in Deutschland (Stand: 2020) sollen Lkw-Abbiegeassistenten helfen, den Straßenverkehr besonders für ungeschützte Verkehrsteilnehmer (Vulnerable Road User - VRU) sicherer zu gestalten [1]. Die Abbiegeassistenzsysteme sollen primär den Lkw-Fahrer unterstützen, den nicht einsehbaren rechten Bereich (den toten Winkel) des Fahrzeugs zu überwachen. Sobald sich ein ungeschützter Verkehrsteilnehmer in diesem Gefahrenbereich befindet, erhält der Fahrer vom Abbiegeassistenzsystem eine Information beziehungsweise im Akutfall eine Warnung. Um das Unfallpotenzial von Lkw > 3,5 t zulässiger Gesamtmasse zu reduzieren, müssen alle neuen Lkw-Modelle ab 2022 und alle neu zugelassenen Lkw ab 2024 europaweit entsprechend der General Safety Regulation (GSR) mit einem Lkw-Abbiegeassistenten ausgestattet werden [2]. Darüber hinaus unterstützt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in Deutschland mit der "Aktion Abbiegeassistent" die Nachrüstung von Bestandsfahrzeugen mit Abbiegeassistenzsystemen seit 2019 finanziell [3]. Bisher gab es keinen marktumfassenden Vergleichstest von nachrüstbaren Lkw-Abbiegeassistenten. Da die Förderungen durch das BMVI voraussichtlich noch bis 2024 laufen, hat der ADAC das Unfallvermeidungspotenzial von neun Lkw-Abbiegeassistenten (die auf unterschiedlichen Technologien basieren) genau untersucht. Für Unfallanalytiker und Sachverständige kann das eine gute Basis bilden, um bei der Analyse von Unfällen mögliche Schwachstellen der Systeme zu erkennen.

Ausgabe, Nr, Seite: VKU 10/2021 S. 332-339
Seitenanzahl: 8
Download ►

Heftarchiv

Für alle Abonnenten stellen wir ein elektronisches Heftarchiv mit allen Ausgaben des laufenden Jahres bis 1/2006 rückwirkend zur Verfügung.

Dort können Sie alle Inhalte recherchieren und sich als Text oder PDF anzeigen lassen.

Weiter zum Archiv »

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Frage des Monats

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »

Heftarchiv

Ausgabe verpasst?

Blättern, lesen und suchen von Fachartikeln im digitalen Heftarchiv. mehr »

Jahresinhaltsverzeichnis 2020

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2020

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2020 zum Download! mehr »