13.03.2020Fachbeitrag

Manipulation von elektrisch unterstützten Einspurfahrzeugen

Uwe Fürbeth
Veränderungen an Kraftfahrzeugen mit manipulativem Charakter sind seit Langem bekannt. Beweggründe sind oft die Erzielung eines höheren Verkaufspreises, einer höheren Motorleistung beziehungsweise Drehmoments oder die Erzeugung eines akustisch auffälligen Verhaltens. Solange eine Nachfrage nach bestimmten Dienstleistungen oder Produkten besteht, werden diese immer weiterentwickelt, um dem Fahrzeughersteller, der seinerseits mehr oder minder wirksame Gegenmaßnahmen ergreift, voraus zu sein. Typische Beispiele sind bei Kraftfahrzeugen die Manipulation von Wegstreckenzählern, Geschwindigkeitssensoren, Abgasanlagen oder das Chiptuning. Der Boom der Pedelecs seit etwa 15 Jahren führte dazu, dass auch elektrisch unterstützte Fahrräder für Tuner interessant wurden. Das Tuning von "E-Bikes" ist mit vergleichsweise wenig Aufwand und Kosten möglich. Seit Juni 2019 sind zudem Elektro-Tretroller in Deutschland zulassungsfähig. Auch hier wird die elektromotorische Unterstützung manipuliert. Dieser Beitrag befasst sich deshalb mit der - sofern die Fahrzeuge im öffentlichen Straßenraum beziehungsweise dem Wirkungsbereich der StVZO verwendet werden - nicht erlaubten Manipulation von Pedelecs und Tretrollern und stellt den Stand der Technik auf Seiten der Tuner und der Fahrzeughersteller dar.

Ausgabe, Nr, Seite: VKU 03/2020 S. 90-97
Seitenanzahl: 8
Download ►

Heftarchiv

Für alle Abonnenten stellen wir ein elektronisches Heftarchiv mit allen Ausgaben des laufenden Jahres bis 1/2006 rückwirkend zur Verfügung.

Dort können Sie alle Inhalte recherchieren und sich als Text oder PDF anzeigen lassen.

Weiter zum Archiv »

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Frage des Monats

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »

Jahresinhaltsverzeichnis 2019

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2019 zum Download! mehr »

Heftarchiv

Ausgabe verpasst?

Blättern, lesen und suchen von Fachartikeln im digitalen Heftarchiv. mehr »