01.03.2018
   

Patentanmeldungen

Auto-Ingenieure mit großem Erfindergeist

Autonomes Fahren Continental

Nach Einschätzung des Patent- und Markenamts liegt Deutschland bei der Entwicklung des autonomen Fahrens weit vorne.

Die Milliardeninvestitionen der deutschen Autokonzerne in Elektromobilität, Assistenzsysteme und autonomes Fahren schlagen sich in einer Flut von Patenten nieder. "Deutschland liegt bei der Entwicklung des autonomen Fahrens weit vorne", teilte das Deutsche Patent- und Markenamt am Donnerstag in München mit.

Von den 2017 für den größten europäischen Automarkt erteilten Patente auf diesem Gebiet entfielen 38 Prozent auf deutsche Unternehmen, allen voran Audi und Volkswagen, sowie 30 Prozent auf japanische und 13 Prozent auf US-Unternehmen. Damit hielten deutsche Firmen jetzt 42 Prozent der Schutzrechte auf diesem Feld. "Die Innovationskraft deutscher Unternehmen in einer so wichtigen Zukunftstechnologie mit Wachstumspotenzial ist sehr erfreulich", sagte Patentamts-Präsidentin Cornelia Rudloff-Schäffer.

Die Patente bei Elektromobilität stiegen um zehn Prozent. Ein Drittel der Anmeldungen entfiel auf Batterien und Brennstoffzellen. Die Autohersteller und -zulieferer führten auch die Liste der Patentanmeldungen insgesamt an, mit Bosch und Schaeffler an der Spitze.

Auf anderen Gebieten waren deutsche Ingenieure nicht mehr ganz so erfinderisch: Die Zahl der Patentanmeldungen insgesamt beim Deutschen Patentamt schrumpfte leicht, obwohl die Anmeldungen aus dem Ausland um drei Prozent stiegen. Die meisten davon stammten aus Japan, den USA und Korea. Im Ranking der Bundesländer dominierten weiterhin Bayern und Baden-Württemberg. (dpa)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

Jahresinhaltsverzeichnis 2017

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2017 zum Download! mehr »

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »
VKU-Leseprobe Hier klicken »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »