18.11.2011
   

Continental

Sensor erkennt Fahrzeugposition

Continental Sensor M2XPro

Continental will zukünftig eine fahrstreifengenaue Positionsbestimmung von Fahrzeugen ermöglichen.

Continental will mit einer Fusion von Fahrdynamiksensoren und GPS-Daten zukünftig eine fahrstreifengenaue Positionsbestimmung von Fahrzeugen ermöglichen. Wie der Automobilzulieferer mitteilte, stellt der neue Sensor "M2XPro" anderen Steuergeräten mit Hilfe eines intelligenten Fusionsalgorithmus Bewegungsinformationen des Fahrzeugs sowie eine präzise Zeitbasis zur Verfügung.

Eine exakte Positionsbestimmung sei insbesondere für die Car2X-Kommunikation eine wichtige Voraussetzung, hieß es. Fahrdynamiksensoren oder GPS allein böten bisher noch kein vergleichbares Maß an Präzision und Zuverlässigkeit. Viele Fahrdynamiksensoren wie Inertialsensoren für Beschleunigung und Drehraten, Raddrehzahlsensoren und Lenkwinkelsensoren seien heute bereits in Fahrzeugen mit ESC-Ausstattung vorhanden und erfassen die Bewegung des Fahrzeugs. "M2XPro" verbindet diese Sensordaten mit GPS-Daten, welche als externe Referenz zur absoluten Positionsbestimmung dienen. Da der M2XPro so ausgelegt sei, dass er bereits im Fahrzeug vorhandene Sensoren nutzt und zusätzlich mit GPS-Daten vernetzt, könne er einfach in bestehende Fahrzeugarchitekturen integriert werden.

Momentan liegt laut Hersteller eine Konzeptstudie des neuen Sensors vor, die in Prototypfahrzeugen erfahrbar ist. Bis 2015 soll "M2XPro" weiterentwickelt und in den ersten Car2X-Systemen eingesetzt werden. Hierfür lasse sich der Sensor auch mit dem Antennen-Modul von Continental kombinieren: So würden die genauen Fahrzeugdaten nicht nur allen fahrzeugeigenen Systemen zur Verfügung gestellt, sondern können auch an die umgebende Infrastruktur gesendet werden, hieß es. (se)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »