09.05.2012
   

Sicherheit

Fußgänger-Airbag serienmäßig im Volvo V40

Volvo Fußgänger-Airbag

Im neuen Volvo V40 kommt der erste serienmäßige Fußgänger-Airbag der Welt zum Einsatz.

Noch stärker als bisher setzt der schwedische Autohersteller Volvo auf serienmäßige Sicherheit und denkt dabei an die am wenigsten geschützten Verkehrsteilnehmer: Im neuen Volvo V40 kommt der erste serienmäßige Fußgänger-Airbag der Welt zum Einsatz. Fußgänger sind insbesondere im Stadtverkehr häufig in tödliche Kollisionen involviert und sollen durch den zwischen 20 km/h und 50 km/h automatisch aktivierten Airbag geschützt werden. Er ist zwischen Motorhaube und Windschutzscheibe platziert und wird erst aktiviert, wenn eine Kollision als nicht mehr zu vermeiden erkannt wird.

Dafür sorgen sieben im vorderen Stoßfänger sitzende Sensoren. Sie lösen einen pyrotechnischen Zündmechanismus aus, mit dem die Verriegelung der Motorhaube freigegeben wird, damit sie durch den ausgelösten Airbag um etwa zehn Zentimeter angehoben werden kann. Innerhalb von 50 Millisekunden legt sich der Airbag U-förmig über große Teile der beiden vorderen Dachsäulen und über das untere Drittel der Windschutzscheibe. So werden schwere Kopfverletzungen vermieden oder gemildert. Der Luftsack bleibt nach dem Auslösen 300 Millisekunden aufgeblasen und kann zusammen mit der nachgebenden Motorhaube den Aufprall eines Fußgängers spürbar abfedern.

Das System ist serienmäßig schon in der Basisausstattung des neuen Volvo V40 integriert und arbeitet mit dem Notbremsassistenten sowie dem markeneigenen City Safety System zusammen. Dadurch können im Zusammenwirken aller Systeme die Folgen von Fußgängerunfällen auch bei höheren Ausgangsgeschwindigkeiten zumindest verringert werden. (mid/wp)

Volvo Fußgänger-Airbag

Das System ist serienmäßig schon in der Basisausstattung des neuen Volvo V40 integriert und arbeitet mit dem Notbremsassistenten sowie dem markeneigenen City Safety System zusammen.


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »