22.10.2013
   

Statistik

Fahranfänger im Norden fallen seltener durch

Rund 3,1 Millionen Fahrerlaubnisprüfungen haben 2012 stattgefunden.

Rund 3,1 Millionen Fahrerlaubnisprüfungen haben 2012 stattgefunden, 2,2 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Rund 1,56 Millionen Mal schwitzten die Kandidaten über ihren Theorie-Bögen, etwa 1,53 Millionen Mal beäugten die Fahrprüfer von der Rückbank den Fahrstil des Prüflings, meldet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Daraus ergibt sich bei den Theorieprüfungen ein Rückgang um 1,8 Prozent und bei den praktischen Prüfungen eine Verringerung um 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 111.861 mal zogen die Behörden 2012 eine Fahrerlaubnis ein.

Mehr als ein Viertel der Kfz-Führerschein-Prüflinge in Deutschland hat im vergangenen Jahr die theoretische Prüfung beim ersten Versuch nicht bestanden, Die Durchfallquote hat bundesweit bei 28,9 Prozent gelegen. Besonders gut gemacht haben sich dabei Prüflinge aus Hessen mit nur 23,6 Prozent nicht bestandenen Prüfungen. In Schleswig-Holstein betrug die Durchfallquote 25,9 Prozent, in Niedersachsen haben 26,2 Prozent der Absolventen die Theorieprüfung nicht bestanden. Am häufigsten erneut zur theoretischen Prüfung antreten mussten Führerschein-Kandidaten aus Sachsen-Anhalt mit 39,1 Prozent, aus Mecklenburg-Vorpommern mit 37,7 Prozent und aus Sachsen mit 37,6 Prozent.

26 Prozent der Teilnehmer haben im Bundesdurchschnitt die praktische Prüfung beim ersten Versuch nicht bestanden. Auch hier ergeben sich regional große Unterschiede. So hat die Durchfallquote in Hessen bei nur 20,6 Prozent gelegen, in Baden-Württemberg bei 22,3 Prozent und in Schleswig-Holstein bei 22,8 Prozent. In Hamburg dagegen mussten Prüflinge aus Hamburg mit einer Misserfolgsquote von 39,3 Prozent fast doppelt so oft erneut antreten. Ebenfalls unterdurchschnittlich abgeschnitten haben Kandidaten aus Sachsen-Anhalt mit 35,5 Prozent nicht bestandenen Prüfungen und aus Bremen mit 35,4 Prozent Durchfallquote. (sp-x/mid/ts)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »