23.09.2014
   

Technischen Universität Graz

Zehn Jahre Institut für Fahrzeugsicherheit

Am 19. September feierte das VSI sein zehnjähriges Bestehen.

Das Institut für Fahrzeugsicherheit der Technischen Universität Graz hat am 19. September sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Wie der Fachbereich mitteilte, seien seit der Gründung zahlreiche Verbesserungen im Bereich der Infrastruktur, der Fahrzeugentwicklung und der Biomechanik erreicht worden. Auf dem Gebiet der sogenannten integralen Fahrzeugsicherheit wurden grundlegende Erkenntnisse wie auch gesamtheitliche Lösungen erarbeitet.

Gegenwärtig liegen die Forschungsschwerpunkte im Bereich der Sicherheitsaspekte von Elektrofahrzeugen, des autonomen Fahrens, der numerischen Effektivitätsbestimmungen von neuartigen Sicherheitssystemen, der Biomechanik, aber auch in der Entwicklung neuer Ansätze für innovative Schutzsysteme (Kindersitze, Fußgänger).

Geforscht wird gemeinsam mit einer Vielzahl von namhaften Partnern in nationalen wie internationalen Forschungsprojekten sowie den meisten großen Automobilherstellern und Zulieferfirmen. Am Rande der Zehnjahresfeier fand auch wieder das "9. Grazer Safety Update" statt, bei dem sich renommierte Experten aus vielen Ländern trafen, um letzte Erkenntnisse der Fahrzeugsicherheitsentwicklung in seinen vielen Facetten zu diskutieren.

Darüber hinaus bietet das das VSI neuerdings auch das Masterprogramm "Traffic Accident Research – Aviation Safety" an. Denn die Analyse von Unfällen bietet eine wesentliche Basis für die Sicherheit des Flugverkehrs. Das Masterprogramm vermittelt ein breites und umfassendes Wissen im Bereich der Flugzeugtechnik, der Elektronik sowie der verschiedensten menschlichen Faktoren und Umweltbedingungen. Die Lehrveranstaltungen finden wie gewohnt in mehreren Blöcken statt. Fernlehrelemente sollen die Teilnahme berufstätiger und internationaler Studierender erleichtern. (vku)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »