03.06.2016
   

TÜV Süd

Geburtstagsständchen im Haus der Kunst

Axel Stepken mit Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, Ernst Schadow, Vorsitzender des Verwaltungsrates TÜV Süd, und Wolfgang Reitzle, Vorsitzender des Aufsichtsrates bei Linde und Continental (v.l.).

Für den 150. Geburtstag braucht es schon einen besonderen Chor. Und so animierte die wie immer schlagfertige Moderatorin Barbara Schöneberger kurzerhand einige der 500 geladenen Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft im Münchner Haus der Kunst zum Geburtstagsständchen. Vor dieser musikalischen Einlage hatten die Redner des Festaktes insbesondere die wichtige gesellschaftliche Funktion von TÜV Süd hervorgehoben. Damals, im Jahr 1866, war erstmals die Idee der technischen Sicherheit verwirklicht worden. Die Geburtsstunde der TÜV-Idee, die auch heute immer noch aktuell ist. So der Eindruck beim Streifzug durch die Historie des Prüfkonzerns, der inzwischen weltweit 24.000 Mitarbeiter beschäftigt.

"Erst Sicherheit lässt aus Innovationen Fortschritt werden – nur wenn die Menschen einer Technologie vertrauen, wird sie sich am Markt durchsetzen", betonte Axel Stepken, Vorsitzender des Vorstandes der TÜV Süd AG, beim Festakt. Der Gründungsauftrag von 1866, Menschen, Umwelt und Sachgüter vor den nachteiligen Auswirkungen der Technik zu bewahren, sei heute noch das Leitmotiv. Man feiere das Jubiläum einer zeitlosen Idee.

Zu den Festrednern zählten die stellvertretende Bayerische Ministerpräsidentin und Wirtschaftsministerin, Ilse Aigner (CSU), sowie Wolfgang Reitzle, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Linde AG und der Continental AG. (pn)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »