11.09.2020Fachbeitrag

Vergleichende Untersuchung zur Außengeräuschdämpfung im Pkw und bei unmotorisierten Verkehrsteilnehmenden mit Kopfhörern

Markus Winninghoff, Stefanie Marker, Kai Böttcher, Robert Lengning
Konfliktsituationen zwischen FußgängerInnen, RadfahrerInnen und motorisierten Verkehrsteilnehmenden gehören zum Alltag im Straßenverkehr. Durch die fortschreitende Entwicklung im Bereich der Nutzung von Mobilgeräten wie MP3-Playern und vor allem Smartphones erhöht sich die akustische Ablenkung von Verkehrsteilnehmenden, sei es durch das Telefonieren oder Hören von Musik. Oftmals werden die nicht motorisierten Verkehrsteilnehmenden damit konfrontiert, dass sie Noise-Cancelling-Kopfhörer während der Teilnahme am Straßenverkehr nutzen und dadurch sich selbst sowie andere in Gefahr bringen [1, 3, 4]. Demgegenüber sorgt auch die Fahrzeugindustrie dafür, die Insassen stark von Außengeräuschen abzugrenzen. Störende Motorengeräusche, Straßenlärm oder Windgeräusche bei hohen Geschwindigkeiten sollten von den Insassen nicht beziehungsweise nur in geringem Maße wahrgenommen werden. Allerdings führen eben solch gute Dämpfungseigenschaften der Fahrzeuge auch dazu, dass Signal- und Warntöne leicht überhört werden. Dadurch kann es zu Unfällen mit Einsatzfahrzeugen kommen [6, 7]. Anhand von objektiven, vergleichenden Akustikmessungen wurde untersucht, inwieweit Kopfhörer und Pkw-Karosserien die Wahrnehmbarkeit verschiedener Signaltöne im Straßenverkehr durch ihre Dämpfungseigenschaften beeinträchtigen. Zudem erfolgte eine subjektive Verifizierung der erhobenen Messergebnisse mithilfe von Probandentests.

Ausgabe, Nr, Seite: VKU 09/2020 S. 302-314
Seitenanzahl: 13
Download ►

Heftarchiv

Für alle Abonnenten stellen wir ein elektronisches Heftarchiv mit allen Ausgaben des laufenden Jahres bis 1/2006 rückwirkend zur Verfügung.

Dort können Sie alle Inhalte recherchieren und sich als Text oder PDF anzeigen lassen.

Weiter zum Archiv »

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Frage des Monats

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »

Jahresinhaltsverzeichnis 2019

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2019 zum Download! mehr »

Heftarchiv

Ausgabe verpasst?

Blättern, lesen und suchen von Fachartikeln im digitalen Heftarchiv. mehr »