30.06.2020
   

Verkehrssicherheit

Nachrüstsatz für Abbiegeassistenten in Lkw

Conti setzt auf ein ausschließlich radarbasiertes System. Die Sensoren werden am Außenspiegel angebracht.

Continental will in Nutzfahrzeugen einen Abbiegeassistenten nachrüsten lassen, um die Zahl schwerer Unfälle mit Radfahrern oder Fußgängern im Straßenverkehr zu verringern. Die auf einem Radarsystem basierende Technik könne auch in älteren Modellen zum Einsatz kommen, erklärte der Konzern am Dienstag.

Lange Lkw von bis zu 25 Metern müssen künftig einen elektronischen Abbiegeassistenten haben. Für die Nachrüstung älterer Fahrzeuge gilt eine zweijährige Übergangsfrist.

Nach Conti-Angaben ist der angebotene Montagesatz der bisher einzige dieser Art, mit dem Personen im toten Winkel etwa neben Lastwagen oder Bussen erkannt werden können. Es gab zuletzt viele tödliche Unfälle, bei denen die Fahrer diese beim Abbiegen übersahen. Die Radarsensoren werden am Außenspiegel angebracht und erfassen von dort aus einen Raum von bis vier Metern zur Seite und 14 Metern nach hinten. (dpa)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Jahresinhaltsverzeichnis 2019

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2019 zum Download! mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »