19.05.2011
   

"City Safety"

Volvo verbessert Sicherheitsausstattung

Volvo Fußgängererkennung

Die Fußgängererkennung mit automatischer Notbremsfunktion ist ab Modelljahr 2012 für weiterer Volvo-Modelle erhältlich.

Volvo hat einige Baureihen zum Modelljahr 2012 aufgewertet und bezüglich Sicherheitstechnik verbessert. So sind die Modelle V70, XC70 und S80 serienmäßig mit dem System "City Safety" ausgestattet. Das System kann Auffahrunfälle bei Geschwindigkeiten bis 30 km/h vollständig verhindern oder die Unfallfolgen deutlich abschwächen.

City Safety arbeitet mit einem optischen Laser im oberen Bereich der Frontscheibe und reagiert auf Fahrzeuge in einem Abstand von bis zu acht Metern. Auf Basis dieses Abstandes und der eigenen Geschwindigkeit wird fünfzig Mal pro Sekunde die erforderliche Bremskraft berechnet, die zur Verhinderung eines Auffahrunfalls notwendig ist. Übersteigt dieser Wert ohne Reaktion des Fahrers eine definierte Grenze, reduziert City Safety selbsttätig das Antriebsmoment und aktiviert die Bremse. Stellt das System bei einem plötzlichen Bremsmanöver des Vordermanns eine Kollisionsgefahr fest, wird das eigene Bremssystem vorgespannt. Reagiert der Fahrer nicht auf die Gefahrensituation, wird automatisch eine Notbremsung eingeleitet. Beträgt die Relativgeschwindigkeit zwischen beiden Fahrzeugen weniger als 15 km/h, kann City Safety Zusammenstöße vollständig vermeiden. Im Bereich von 15 bis 30 km/h wird die Aufprallgeschwindigkeit so weit wie möglich verringert, um Unfallfolgen abzumildern.

Ergänzend wurde das aktive Geschwindigkeits- und Abstandsregelsystem mit Bremsassistent Pro optimiert. Es erkennt Fahrzeuge die vor dem eigenen Fahrzeug zum Stillstand gekommen sind oder sich in dieselbe Richtung bewegen, und sorgt für einen ausreichenden Sicherheitsabstand. Wird der Abstand unterschritten, erfolgt eine optische und akustische Warnung des Fahrers. Reagiert dieser nicht darauf, wird eine Vollbremsung durchgeführt. Das System kann Kollisionen vollständig verhindern, wenn die Geschwindigkeitsdifferenz zwischen beiden Fahrzeugen weniger als 35 km/h beträgt.

Auch beim aktiven Geschwindigkeits- und Abstandsregelsystem gibt es eine Neuerung: Bei den Automatikversionen von V70, XC70 und S80 bremst das System das Fahrzeug jetzt auch bis zum Stillstand ab und beschleunigt, sobald der Vordermann weiterfährt, selbsttätig. Darüber hinaus ist die Fußgängererkennung mit automatischer Notbremsfunktion, die bisher im S60, V60 und XC60 zum Einsatz kam, für die Modelle V70, XC70 und S80 optional erhältlich. Das radar- und kameragestützte System kann Fußgänger erkennen, die vor dem Fahrzeug die Straße betreten, und aktiviert die volle Bremskraft, wenn der Fahrer nicht rechtzeitig reagiert. Die Kamera erkennt die Bewegungsmuster von Fußgängern ab einer Größe von 80 Zentimetern. Die Fußgängererkennung mit automatischer Vollbremsung kann Kollisionen bis 35 km/h verhindern, falls der Fahrer nicht rechtzeitig reagiert. Bei höherem Tempo liegt die Prämisse darauf, die Geschwindigkeit des Fahrzeugs vor dem Aufprall so weit wie möglich zu reduzieren. (VKU)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »

Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU Jahresinhaltsverzeichnis 2021

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2021 zum Download! mehr »