31.10.2018
   

Continental macht A-Säulen "transparent"

Durchsicht, wo keine Durchsicht ist

Continental Virtuelle A-Säule

Ein OLED-Display könnte in Zukunft A-Säulen bei Autos transparent machen.

Radfahrer und Fußgänger leben dort, wo Autofahrer ihre Wege kreuzen, oft gefährlich. Schuld daran sind unter anderem tote Winkel, die die Sicht der Autofahrer auf andere Verkehrsteilnehmer behindern. Der Sichtfeldeinschränkung durch die A-Säule will Autozulieferer Continental nun mit einer virtuellen A-Säule entgegenwirken.

A-Säulen, die Fahrzeugen als tragende Verbindung zwischen Spritzwand und Dach dienen, fallen bisweilen recht wuchtig aus. Die damit einhergehende Einschränkung des Sichtfelds kann vor allem bei klassischen Abbiegesituationen dazu führen, dass querende Fußgänger übersehen werden. Damit sie für den Autofahrer nicht hinter der A-Säule verschwinden, hat Continental ein System von Außenkameras entwickelt, die den verdeckten Bereich filmen und auf OLED-Bildschirmen auf den Innenseiten der A-Säulen darstellen.

Der besondere Clou: Eine weitere Kamera im Fahrzeugcockpit registriert die Position des Fahrers, was es erlaubt, das auf den Displays dargestellte Bild auf unterschiedliche Blickwinkel hin zu optimieren. Die Darstellung wird also dynamisch der Kopfbewegung und damit der Perspektive des Autofahrers angepasst. Laut Continental soll das Bild auf den Monitoren damit eher dem Blick durch ein Fenster ähneln und nicht wie eine Videoeinspielung wirken. Ob allerdings diese Technik jemals in Autos zum Einsatz kommt, ist noch ungewiss. Derzeit prüft Continental noch die Serienchancen der virtuellen A-Säule. (SP-X)


Kommentar verfassen

Frage des Monats

Jahresinhaltsverzeichnis 2017

VKU auf einen Blick

Das gesamte Inhaltsverzeichnis der VKU Ausgaben 2017 zum Download! mehr »

PDF-Download

Neue Kriterien für Karosserie-Eingangs-Vermessung

Das Allianz Zentrum für Technik und die Deutsche Kommission für Lack und Karosserieinstandsetzung empfehlen neue Kriterien für die Durchführung einer Karosserie-Eingangs-Vermessung zur Schadendiagnose in der Reparaturwerkstatt. mehr »

Datenblätter

Kostenlose 2D DXF-Daten

Zu den Datenblättern der Autos gibt es auch DXF-Dateien zum Download. Nur für Abonnenten! mehr »

Mini-Abo

Maxi-Paket zum Mini-Preis

Testen Sie jetzt drei Ausgaben der VKU zum Mini-Preis. Keine Kündigung nötig! mehr »

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter! mehr »
Abonnieren Sie die VKU noch heute Hier klicken »

Datenblätter-Archiv

Datenblätter

Informieren Sie sich umfassend über aktuelle Fahrzeugmodelle und technische Daten. mehr »
VKU-Leseprobe Hier klicken »

News aus der Autobranche

AUTOHAUS Online

Tagesaktuelle News, spannende Bildergalerien und die heißesten Autovideos gibt es hier »